aka-Lesekreis/Vortrag zu Georg Simmels Philosophie des Geldes

Lesekreis: Geld – funktional und fiktional. Simmels Philosophie des Geldes, geleitet von Christina Hoffmann Vortrag: Beat Weber: Simmels Philosophie des Geldes aus Sicht heutiger Geldtheorie und ‑praxis  Organisation: Anna Babka/Christina Hoffmann/Marina Rauchenbacher Wir freuen uns sehr, für diesen Lesekreis, der auch von der Stadt Wien Kultur gefördert wird, die Österreichische Nationalbank gewonnen zu haben! 5. Oktober 2022, 18:00 UhrÖsterreichische […]

aka-Buchpräsentation Andrea Pető: Das Unsagbare erzählen Sexuelle Gewalt in Ungarn im Zweiten Weltkrieg

Andrea Pető: Das Unsagbare erzählen Sexuelle Gewalt in Ungarn im Zweiten Weltkrieg. Ins Deutsche übersetzt von Krisztina Kovacs. Göttingen: Wallstein Verlag, 2021 Moderation: Clemens Ruthner 3. Juni 2022, 17:00 UhrFachbereichsbibliothek GermanistikUniversitätsring 1, 1010 Wien Andrea Pető stellt sich mit ihrer Pionierstudie der Herausforderung, die Geschichte der Massenvergewaltigungen von Frauen im Zweiten Weltkrieg durch deutsche, sowjetische […]

Symposium „Ich komm’ nicht von Auschwitz, ich stamm’ aus Wien.“ (Auto)biographische Erkundungen & literarische Überschreibungen zu Ruth Klüger — Symposium mit Vorträgen & Lesungen

Fr, 06.05.2022, ab 14.00 Uhr Konzeption, Organisation und Moderation: Anna Babka und Stefan Krammer Das vollständige Programm zu den Ruth Klüger Tagen finden Sie hier. Presse zu den Ruth-Klüger-Tagen: https://volksgruppen.orf.at/diversitaet/stories/3154803/ https://www.w24.at/News/2022/5/Ruth-Klueger-Platz-feierlich-eroeffnet https://www.w24.at/News/2022/5/Ruth-Klueger-Platz-wird-am-6-Mai-eroeffnet https://www.meinbezirk.at/neubau/c-lokales/am-neubau-wurde-der-ruth-klueger-platz-eroeffnet_a5323561 https://www.humanities.uci.edu/news/city-vienna-commemorates-professor-emerita-ruth-kluger https://www.meinbezirk.at/neubau/c-lokales/der-7-bezirk-gedenkt-der-grossen-neubauerin-ruth-klueger_a5300959 https://kurier.at/chronik/wien/ein-platz-und-ein-kulturfest-als-hommage-an-ruth-klueger/401991188 https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220506_OTS0131/ruth-klueger-platz-im-wiener-bezirk-neubau-heute-feierlich-eroeffnet-bild https://www.wien.gv.at/bezirke/neubau/geschichte-kultur/ruth-klueger-platz.html sowie in: Illustrierte Neue Welt (2/2022) by Petra M. Springer

„Und die Wolken fallen fast aus den Wolken“ — Barbara Frischmuth: Kinder- und Jugendliteratur | Kindheit in der Literatur

27./28./29.4. Tagungsbericht by Stube/Alexandra Holmes Kinder- und Jugendliteratur wird in Forschung wie Literaturkritik, von Rezipient*innen wie Autorenkolleg*innen oft als genuin Anderes der sogenannten Allgemeinliteratur angesehen. Im umfangreichen Œuvre Barbara Frischmuths wird das Erzählen über und für Kinder tendenziell zu wenig beachtet oder kategorisch vom Erzählen über und für Erwachsene getrennt – wenngleich beide Literaturen unter […]

aka-Lesekreis „Medialisierte Intimität. Liebe und Freudschaft bei Eva Illouz“

Leitung: Tobias Heinrich, University of Kent (UK) Organisation: Daniela Finzi für den Arbeitskreis Kulturanalyse Am Freitag, 1. April, 17-19h  lasen wir in der „Photon Gallery“ in der Zieglergasse 34 die 2004 gehaltene dritte Frankfurter Adorno Vorlesung von Eva Illouz. In ihren 2004 gehaltenen Frankfurter Adorno Vorlesungen, die 2006 unter dem Titel Gefühle im Zeitalter des […]

aka/IFK_Lecture #4 Susanne Ristow: »When too perfect, dann lieber Gott böse«. Kulturvirologische Betrachtungen zur künstlerischen Sprache der Fluxus-Akteure

Termin: 19. Jänner, 18:15 Uhr, online (via Zoom) 19. Januar 2022 – 18:15 Uhr Ort: IFK@Zoom Organisation: IFK/AKA Spezifische künstlerische Methoden und Ausdrucksmöglichkeiten der 1960er-Jahre werden nach den Erkenntnissen der »Kulturvirologie« erst vor dem Hintergrund neuer, physikalisch und biologisch inspirierter Interaktionsmodelle nach dem »Prinzip Virus« denkbar, die ihre Entsprechung in Mikrobiologie, Ökologie und biologischer Strukturkoppelung […]

Gender Revisited. Verhandlungen von Geschlecht im Zeitalter des Posthumanismus 10.12.2020-12-12-2020

10.12.2020-12-12-2020 Organisation: Assoz. Prof.in Mag.a Dr.in Anna Babka | anna.babka@univie.ac.at Mag.a Jasmin Doubek | jasmin.doubek@univie.ac.at Assoz. Prof.in Mag.a Dr.in Hildegard Kernmayer  |  hildegard.kernmayer@uni-graz.at Mag.a Julia Lingl | julia.lingl@univie.ac.at Marietta Schmutz, MA | marietta.schmutz@uni-graz.at Programm Veranstaltung im Rahmen des Elisabeth-List-Fellowshipprogramms Gender revisited. Verhandlungen von Geschlecht im Zeitalter des Posthumanismus Was ist ‚der Mensch‘ ? Was bedeuten […]